Workshops

Mit unseren Workshops erfahren Teilnehmer*innen auch ohne Vorkenntnisse den Kick des Steptanz und des kreativen Prozesses

Grooves & Moves

Dieser Workshop lässt Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse den Kick des Steptanz erfahren. Mitglieder der Company zeigen ihnen einfache Schritte und Rhythmen, die sich zu raumgreifenden Sequenzen und packenden Grooves zusammenfügen. 

Der Workshop kann nicht nur im Theater, sondern überall stattfinden, wo Platz ist: in einer Kantine, einer Turnhalle, einem Konferenzsaal oder auf dem Marktplatz. 

Der Workshop ist perfekt für Leute, die sich gern bewegen und selbst spüren wollen, wie es sich anfühlt, mit dem eigenen Tanz gemeinsam Rhythmus zu erzeugen. Wir gehen davon aus, dass die Teilnehmer*innen keine Vorkenntnisse und keine Stepschuhe haben. 

Creating Dance

In diesem Workshop durchlaufen die Teilnehmer*innen den kreativen Prozess einer Stückentwicklung im Schnellformat. Nach einem tänzerischen Warm-Up, erschaffen wir Bewegungsmaterial aus einfachen, inhaltlich motivierten Aufgaben. Das Material wird in einem Gruppenprozess gefiltert, präzisiert, arrangiert und zuletzt als Mini-Performance inszeniert. 

Die Teilnehmer*innen erleben die verschiedenen Phasen der choreografischen Arbeit im Telegrammstil, erfahren die Kraft der Schwarm-Kreativität und lernen die handwerklichen und kreativen Konzepte Sebastian Webers kennen. 

Der Workshop wird inhaltlich an die Vorkenntnisse der Gruppe angepasst und ist auch für Teilnehmer*innen ohne Tanzerfahrung geeignet.  

Dauer
mindestens 4 Stunden 

Altersempfehlung
Erwachsene