OPEN CALL FÜR TAP DANCER

RESIDENCY 2023

Hast du Lust, eine Woche lang auf der Probebühne der SWDC zu arbeiten? Nutze alle Ressourcen der Company in unserem Residenzprogramm!

SWDC bietet eine 7-tägige Residenz für einen wählbaren Zeitraum zwischen 9. – 29.  Januar 2023.

Die Residenz dient ergebnisoffenen Vorhaben wie Recherchen, Laboren und Konzeptentwicklungen, mit Fokus auf neuen, experimentellen, mutigen Formen von perkussiven Tanz, welche die konventionellen Clichés der Tap Traditionen sprengen.

Falls erwünscht, kann während der Residenz Coaching und Expertise von Sebastian Weber erhalten werden.

Am Ende der Residenz findet ein öffentliches work-in-progress Showing und ein kurzes Publikumsgespräch statt.

Unterkunftskosten und maximal 200€ Reisekosten werden von der Sebastian Weber Dance Company übernommen.

Residenzort:

THE FLOOR, Deutschland

Ausgestattet mit:

  • 120 m2 ergonomischem Schwingboden aus Ahornholz.
  • 9 m Spiegelwand
  • Projektoren
  • Theaterlichtanlage
  • PA
  • Backstage und Küche
THE FLOOR

jetzt bewerben!

Wenn du in Europa lebst und denkst, dass sei etwas für dich, schick uns bitte folgende Infos:

  • Wer bist du und was machst du?
    Was ist dein künstlerischer Weg bisher? Was treibt dich an?
  • Was ist dein Projekt?
    Woran willst du in der Residenz arbeiten und was ist das Besondere daran?
  • Was erwartest du von uns?
    Wie könnten wir dir am besten helfen, mit deinem Projekt innerhalb der Residenz vorwärts zu kommen?
  • Videolinks
    Wir brauchen außerdem unbedingt ein bis zwei URLs zu Filmen, in denen man dich tanzen sieht.
Bitte schreibe diese Infos in ein Dokument von maximal einer Din A4 Seite Länge und maile es als PDF an: application@sebastianweber.de 

Bewerbungsfrist: 30. September 2022