Warm-up

Das WARM UP ist eine aktive Stückeinführung, bei der Sie selbst tanzen. Sie findet direkt vor der Vorstellung statt und dauert 30 bis 45 Minuten.

Unsere Choreografie-Assistentin Michela Pesce zeigt den Teilnehmer*innen einfache Übungen, die die Körper und Sinne aufwecken und Ideen aus dem Stück erkunden. Das Ganze ist zwanglos, neugierig und ein inspirierter Übergang vom Tag in den Theaterabend.

Durch die eigene tänzerische Erfahrung sehen Sie die nachfolgende Vorstellung mit anderen Augen. Oder besser gesagt: Sie sehen sie eben nicht nur mit den Augen, sondern mit allen Sinnen. Denn Tanz ist eine Sprache der Körper. Sie wird nicht nur mit dem Körper gesprochen, sondern auch mit dem Körper „gehört“.

Die Teilnehmer*innen müssen weder fit noch beweglich sein, noch tänzerische Vorkenntnisse haben. Sie können in Abendgarderobe genauso mitmachen wie in Jeans und Pullover. Vor der Vorstellung bleibt noch genug Zeit, um sich kurz frisch zu machen und entspannt ins Publikum zu wechseln.

Bitte beachten Sie, dass beim Warm-up meist Englisch gesprochen wird.

Dauer

30–45 Minuten

Altersempfehlung

Ab 12 Jahren

Termine

Keine Termine gefunden

Kontakt

Tanz Tasting

In relaxter Atmosphäre stellen wir Ihnen eine Auswahl verschiedener Szenen aus unserem Repertoire vor.