SUMMER CAMP
21. - 24. Juli 2021

Das SUMMER CAMP der SEBASTIAN WEBER DANCE COMPANY bietet vier Tage Steptanz-Training voller Leidenschaft, Neugier und Inspiration. Zusammen mit den internationalen Gastkünstlern
Max Pollak und Andreas Dänel arbeiten wir gemeinsam an Technik und Musikalität, schärfen Sinne und Sensibilitäten und erforschen zeitgenössische Konzepte des Tap.

Ein besonderes Event!

Wir laden Euch in unser Probenstudio ein, wo wir den ganzen Tag zusammen Improvisation, Musikalität und kreative Prozesse erforschen werden.  

Das Workshop-Programm bietet verschiedene Tracks: die Vormittage sind für professionelle Steptänzer:innen und die Mitglieder der Company, die Nachmittage für Mittelstufe und Fortgeschrittene und abends sind Anfänger ohne Vorkenntnisse eingeladen, Steptanz ganz neu zu entdecken.

Jeder Tag beginnt mit dem KICK ASS BALL CHANGE Warm Up der Company, das online gestreamt wird und für alle Level offen ist. Abends finden besondere Events statt: eine kleine Willkommensparty, eine Jam-Session, unser Beach Club Talk Format und ein Abend am Grill.

Work with the best!

Zum ersten Summer Camp der Company haben wir fantastische Gäste eingeladen:

Andreas Dänel

Andreas Dänel

Andreas Dänel ist ein herausragender Steptanz-Virtuose, Violinist und Komponist.  Als Solist des „Tap Dance Concerto“ von Morten Gould war er in Konzertsälen in ganz Europa, sowie in Radio und TV erfolgreich und seine eigene Komposition für Orchester und zwei Steptänzer „SignADiapunktur“ präsentierte er mit dem Peninsula Symphony Orchestra in San Francisco, zusammen mit Sam Weber als zweitem Solist.

Summer Camp Stepptanz Festival

Max Pollak

Max Pollak

Max Pollak (Wien / New York) genießt einen internationalen Ruf als führender Vertreter des zeitgenössischen Steptanz. Der von ihm geschaffene Stil des RumbaTap fusioniert Step mit afro-kubanischer Musik zu einem atemberaubenden Mix aus Body Perkussion, Stimme und Tanz. Als vielfach ausgezeichneter Choreograf, Komponist, Solist tourt er weltweit vom Jazzclub bis zur Symphony-Hall und ist Co-Autor des Off-Broadway-Hits „Carmen, to Havana and Back“.

Für wen ist das SUMMER CAMP?

Das Summer Camp ist für Steptanz-Enthusiasten, die sich aus ihrer Komfortzone hinausbewegen, sich fordern und in einer inspirierten, partnerschaftlichen Umgebung den Horizont der eigenen Kunst erweitern möchten. Du solltest Spaß daran haben, neue Ideen auszuprobieren und mit einer großen Portion Spielfreude anreisen. Außerdem solltest Du bereit sein zu schwitzen!

Preise

All Inclusive: 300 € (insgesamt 30 Stunden)
Alle Klassen inklusiv

Morning Track: 150 € (insgesamt 10 Stunden)
2,5 Stunden täglich fortgeschrittenes / professionelles Stepptanzlabor mit Max Pollak

Afternoon Track: 200 € (insgesamt 18 Stunden)
4,5 Stunden täglich Mittelstufen Tap-Technik mit Andreas Dänel, SWDC-Repertoire, Alternierendes Improvisationstraining mit Sebastian Weber + Live-Musik und Groove Class mit Max Pollak

KICK ASS BALL CHANGE: kostenlos

Tageskarte Stepptanzlabor: 50 €
Tageskarte: Nachmittag: 50 €
Einzelkarte: 30 €

Alle Abendveranstaltungen sind kostenlos.

Kurszeiten

Tickets

Wir freuen uns über Überweisung auf das Konto der Sebastian Weber Dance Company. Die Kontoinformationen werden nach der Registrierung gesendet. Tages-  und Einzelkarten können vor Ort gebucht und in bar bezahlt werden.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über das Online-Anmeldeformular und ist verbindlich. Die Kursgebühr wird zurückerstattet, wenn der Workshop unsererseits abgesagt werden muss (Krankheit / Corona-Verzicht). Rückerstattungen in anderen Fällen sind nicht möglich. Wenn Sie technische Probleme mit dem Formular haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail in unserem Büro.

Track

Persönliche Daten

Ihre Adresse

Termine

Keine Termine gefunden

Showing

Das Showing ist die intimste Begegnung zwischen Company und Publikum.