Showing

Das Showing ist die intimste Begegnung zwischen Company und Publikum. Sie kommen zu uns in den Probenraum und wir zeigen Ihnen, woran wir gerade arbeiten. In Vilmas Worten: „This is where the crazy stuff happens!“ Im Anschluss laden wir Sie ein, uns zu sagen, was sie gesehen und erlebt haben. Für die Company ist das Showing ein wichtiger Moment in der Entwicklung eines neuen Stücks. Einige Qualitäten unserer Ideen können wir erst spüren, wenn wir sie einem Publikum zeigen. Das Tanzen fühlt sich anders an, wenn Sie zuschauen.

Die Showings eignen sich für alle, die gerne hinter die Kulissen blicken und sich für den kreativen Prozess interessieren. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig und die Zuschauer*innen müssen nicht selbst aktiv werden. Sie haben aber nach der Präsentation die Möglichkeit, Feedback zu geben und Fragen zu stellen.

Ansagen und Publikumsgespräch sind meist zweisprachig in Deutsch und Englisch.

Dauer

45–60 Minuten

Altersempfehlung

Ab 10 Jahre

Termine

Keine Termine gefunden

Kontakt

Warm-up

Das Warm-up ist eine aktive Stückeinführung, bei der Sie selbst tanzen.