Workshops in Köln und Kassel

Stepptanz in Köln

Vom 7. bis 9. Oktober bin ich für einen Workshop im Labor Ost in Kassel zu Gast. Neben „normalen“ Step-Workshops gibt es auch einen Body Percussion Kurs! Alle Details findet Ihr auf dem Workshop-Flyer zum Download.

Zwei Wochen später — nämlich vom 21. bis 23. Oktober — habe ich dann im Kölner tap club die Ehre. Dieser Workshop ist für mich eine große Sache, denn zum ersten mal zeige ich dort meine neuen „Entdeckungen“, die ich unter dem Titel „CABOOM“ zusammenfasse. Es handelt sich dabei um ein paar ziemlich einfache Ideen zu Bewegungsanalyse und -koordination, die ich aus dem zeitgenössischen Tanz und der allgemeinen Bewegungsschule von Laban/Bartenieff geklaut habe und auf Steptanz übertrage. Das hat riesige Auswirkungen auf die Dynamik und innere Logik der Bewegungen und setzt ganz neue Kräfte frei. Es macht total Spaß, weil alles größer wird und einfacher geht und nebenbei sieht es auch noch viel besser aus.

Ich bin jedenfalls ganz besessen von davon und werde das in den kommenden Monaten zusammen mit ganz hervorragenden Experten noch vertiefen. Den Zwischenstand lasse ich in Köln auf die Teilnehmer im F-Kurs los (sicherheitshalber habe ich die Kursdauer einfach verdoppelt, so dass nichts und niemand zu kurz kommt). Ich bin sehr gespannt, was Ihr davon haltet!

Alle Infos findet Ihr auf dem Kölner Workshop-Flyer.

(Köln war in der Vergangenheit oft komplett ausgebucht. Wenn Ihr wisst, dass Ihr gerne kommen möchtet, ist es sicher gut, sich gleich anzumelden!)