Tapshot

Tapshot

Richtig guter, absolut begeisternder, jazzunterlegter Steptanz. Über jede Taktlosigkeit erhaben.
SÜDTHÜRINGER ZEITUNG

Furios und einzigartig!
LEIPZIGER VOLKSZEITUNG

Absolut atemberaubender Steptanz
NÜRNBERGER ZEITUNG

…bringt mit einer Mischung aus mitreißenden Grooves, Body Percussion und Scat Publikum und Kritiker zum schwärmen
JAZZZEIT

TAPSHOT ist Sebastian Webers schnelle Einsatztruppe: eine kleine Club-Bühne reicht aus und das Quartett entfacht einen Strudel aus kraftvoll treibendem, modernen Jazz, der seit mehr als zehn Jahren tausende von Menschen von Zwickau bis China zu wahren Begeisterungsstürmen hinreißt. Zu den Zutaten des Erfolgsrezepts von Jörg Leistner (Klavier), Thomas Moritz (Bass), Wolfram Dix (Drums) und Sebastian Weber gehören schamlos vermischte Grooves aus Brasilien, Indien und Westafrika, ein reicher Vorrat an Eigenkompositionen und einigermaßen rücksichtslose Improvisationslust. Tapshot spielt alles außer „Nummer Sicher“. Leidenschaft und Leichtsinn auf höchstem Niveau.